Logo

Yamaha —  CLP-775 weiss matt

Thumbnail:
Thumbnail:
Thumbnail:
CHF 4'250.00

Der technische Fortschritt hält auch bei den digitalen Pianos nicht inne. Da die Piano- Klänge aus digital aufgenommenen Daten bestehen (deshalb "Digital- Piano") und die Speicher immer grösser und schneller werden, klingen die heutigen Pianos der Oberklasse sensationell gut. Und natürlich haben sich auch die Tastaturen und damit die dynamische Ausdruckskraft mit "nach vorne" entwickelt.

Mittlere Oberklasse?

Das CLP-775 ist klar in der Oberklasse angesiedelt. Die Dynamik der beiden Haupt- Flügelklänge (Yamaha CFX + Bösendorfer Imperial) kommen durch das starke und sehr saubere Lautsprechersystem hier voll zur Geltung; Bass und untere Mittellage klingen fantastisch und auch der Diskant klingt klar, ohne scharfen Beigeschmack oder Verzerrungen. Der Anschlag des CLP-775 ist, weil die Tasten länger als im CLP-745 sind, relativ schwer: das ist gut für das tägliche Finger- Training; die vielen Dynamikstufen in diesem Modell kann man so wirklich gut "ertasten".

Ausserdem hat hier jede der 88 Tasten ihr eigenes Gewicht, wie bei den akustischen Instrumenten- dies ist keine Selbstverständlichkeit und gibt es erst ab dem Modell CLP-775.

Übrigens klingen die beiden Flügel- Klänge auch über Kopfhörern besonders gut - da kommt die binaurale Aufnahme -Technik (eine Art Kunstkopf-Aufnahme) zur Geltung und vermittelt einen extrem realistischen und räumlichen Hörgenuss; das funktioniert aber nur beim Hören mit Kopfhörern! Ein witziges "Schmankerl" sind die beiden Hammerflügel aus den Zeiten Mozarts und Chopins; so kann man sich einen guten Eindruck dieser Zeiten machen..

Die Verarbeitung der CLP-700 Serie ist (wie gewohnt) sehr wertig und die technischen Finessen sind auf der Höhe der Zeit: USB to Host, USB- Audiorecorder, Metronom, 20 Rhythmen mit Begleitautomatik, Bluetooth® und vieles mehr.

Merkmale Yamaha CLP-775 weiss matt

  • CFX und Bösendorfer Imperial Binaural Sampling
  • 2 Fortepiano Klangfarben
  • Smooth Release
  • Key-Off Samples
  • 256-fache Polyphonie
  • 38 Klangfarben
  • GrandTouchTM
  • Druckpunkt-Simulation
  • 88 differenziert gewichtete Tasten
  • GP Response Dämpfer Pedal
  • 128 x 64 Zeichen Graphik-LCD
  • Touch Sensor Bedienfeld
  • Dual / Split / Duo
  • Digitale Effekte (Reverb / Chorus / Brilliance / Effect)
  • 21 Voice Demo Songs + 50 Piano Songs* +
  • 303 Übungsstücke
  • 20 Rhythmen
  • 16-Spur Aufnahme
  • USB Audio Recorder (Playback / Recording: WAV)
  • USB TO HOST und USB TO DEVICE
  • 2 Kopfhörer-Anschlüsse
  • (42 W + 50 W + 20 W) x 2 Verstärker
  • (16 cm + 8 cm + 5 cm) x 2 Lautsprecherssystem
  • Lautsprecher-Box
  • Transducers
  • Intelligent Acoustic Control (IAC)
  • Stereophonic Optimizer
  • Notenhalter (Music Clips)
  • Tastaturabdeckung
  • Eingebauter Audio Bluetooth®
  • Empfänger / Bluetooth®
  • MIDI

und zuletzt noch dies...

Das CLP-775 ist schon ein richtig gutes D-Piano. Wer auf die Nachbarschaft Rücksicht nehmen muss und sich kein Silent- Klavier anschaffen möchte, liegt hier richtig. Als Hersteller von Klavieren und Flügeln ist Yamaha klar, worum es (auch) beim D- Piano gehen muss. So spielt die Clavinova- Serie seit Jahrzehnten die Vorreiterrolle unter den digitalen Pianos. Natürlich ist die ganze Serie bei der Krompholz Musik AG ausgestellt und anspielbereit.

Varianten

CLP-775 schwarz matt CLP-775 rosewood CLP-775 schwarz poliert

Spezifikationen

Breite 146.1 cm
Tiefe 46.5 cm
Höhe 96.7 cm
Gewicht 71 kg
Anzahl Tasten 88 Stk.
Farbe weiss matt
Hersteller Yamaha
Datenblatt

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet und wird leider nicht unterstützt. Dies kann möglicherweise dazu führen, dass die Website nicht richtig angezeigt oder verwendet werden kann. Um alle Funktionen korrekt nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen den Gebrauch eines aktuellen Browsers.